banner_edited.png

Eine Insel für herzkranke Kinder

Unsere Ziele

Im Dezember 2017 erhielt die Familie M. die erlösende Nachricht, dass für ihr herzkrankes Kind endlich ein Spenderherz gefunden wurde. Nach erfolgreicher Operation und einer schweren Zeit im Krankenhaus durfte das Kind endlich nach Hause. Doch die Herausforderungen für die Familie waren damit noch nicht vorbei. Um dem Kind, den Eltern sowie den Geschwistern die notwendige Erholung zu ermöglichen, entstand die Idee unserer „Familieninsel Ostfriesland“.

 

Das Ziel der Familieninsel Ostfriesland ist es, eine Versorgungslücke in Deutschland zwischen stationärem Krankenhausaufenthalt und der häuslichen Versorgung von herzkranken Kindern zu schließen. Durch die enge Zusammenarbeit mit Kardiologen, sozialmedizinischer Nachsorge, Physiotherapeuten, Osteopathen und psychologischer Beratung, die in Anspruch genommen werden können, bieten wir den Familien wertvolle Therapien zur Erholung und gesunden Entwicklung des Kindes an.

 

Eine Rehabilitationsmaßnahme, wie die Familieninsel, für die gesamte Familie ist für die traumatisierten Eltern, Geschwister und das frisch operierte Kind essenziell, um Kraft zu tanken, zu begreifen und eine erste echte Bindung zu dem neuen Familienmitglied aufbauen zu können. In der Familieninsel sollen die Familien in einem behüteten Umfeld Erholung finden und Sicherheit im Umgang mit dem kranken Kind, hoffnungsvolle Perspektiven für die Zukunft und Stabilität für die gesamte Familie erlangen können.

Versorgungs-
lücke

Das Haus soll eine Versorgungslücke in Deutschland zwischen stationärem Krankenhausaufenthalt und der häuslichen Versorgung von herzkranken Kindern schließen.

Bindungen schaffen

Eine Rehabilitationsmaßnahme für die gesamte Familie ist für die traumatisierten Eltern, Geschwister und das frisch operierte Kind essenziell, um Kraft zu tanken, zu begreifen und eine erste echte Bindung zu dem neuen Familienmitglied aufbauen zu können.

Therapien
wahrnehmen

Wir wollen Erholung in behütetem Umfeld anbieten, um Sicherheit im Umgang mit dem kranken Kind, hoffnungsvolle Perspektiven für die Zukunft und Stabilität für die gesamte Familie zu erlangen.

Erholung

Durch die enge Zusammenarbeit mit Kardiologen, Physiotherapeuten, usw. kann die Familie wertvolle Therapieangebote zur Erholung und gesunden Entwicklung des Kindes während des Aufenthaltes in der Familieninsel Ostfriesland wahrnehmen.